Für die Stromnetz Berlin GmbH suchen wir befristet bis zum 30.09.2022 eine*n

Gruppenleiter*in Kundendienst Metering

im Bereich Metering am Standort Berlin.

Energie ist unser Beitrag zur Lebensqualität – jeden Tag aufs Neue.

Die Stromnetz Berlin GmbH, ein Unternehmen von Vattenfall und Teil der Business Area Distribution, ist Eigentümer der Netzanlagen Berlins und übernimmt alle Aufgaben rund um das Management und den Betrieb des Berliner Stromnetzes. Wir stellen dabei 24/7 die Versorgung von 3,7 Millionen Menschen in der Stadt mit Strom sicher und arbeiten kontinuierlich daran, die Zuverlässigkeit und Effizienz unserer Verteilernetze zu verbessern, um auch die zukünftigen Anforderungen und Erwartungen unserer Kund*innen und der Gesellschaft zu erfüllen. Wir verstehen uns als Pionier bei intelligenten Energielösungen. Für die kommenden Aufgaben brauchen wir Menschen, die sich mit ganzer Kraft für unsere Kund*innen und eine nachhaltige Gesellschaft engagieren – Menschen wie Sie.

Der Bereich Metering Kundendienst verantwortet mit seinen Mitarbeiter*innen vielfältige Außendienstprozesse rund um den Stromzähler. Schwerpunkte sind die im Auftrag von Stromlieferanten termingerechten Durchführungen von Sperrungen und die Wiederversorgungen von Kundenanlagen am Zählerplatz. Mit Montagen von modernen Messeinrichtungen und intelligenten Messsystemen, Ermittlung von Anschlussnutzer*innen sowie Zählerzugehörigkeitsprüfungen, wird direkt vor Ort die letzte Meile zu unseren Kund*innen überbrückt.

Ihre Herausforderungen sind dabei insbesondere:

  • Sie führen Ihr Team in organisatorischer und disziplinarischer Hinsicht.
  • Sie führen Mitarbeitergespräche und stellen die Entwicklung der Mitarbeiter*innen im Team sicher.
  • Sie unterstützen Ihre Mitarbeiter*innen bei schwierigen Vorgängen direkt vor Ort und bearbeiten Kundenbeschwerden.
  • Sie stellen den wirtschaftlichen und fachgerechten Einsatz der Ressourcen sicher.
  • Sie erarbeiten bzw. wirken bei der Erarbeitung von Prozessen und Anweisungen mit.
  • Sie leiten notwendige Arbeitsschutzmaßnahmen ein.

Was wir uns von Ihnen wünschen:

  • Sie haben ein abgeschlossenes Hoch- oder Fachhochschulstudium der Fachrichtung Elektrotechnik/Energietechnik oder verfügen über eine vergleichbare Ausbildung.
  • Sie bringen mehrjährige Berufserfahrung mit und besitzen Wissen über den Aufbau elektrischer Anlagen und deren einzelner Betriebsmittel – idealerweise im Bereich Metering – oder sind bereit, sich diese zügig anzueignen.
  • Sie bringen neue Ideen ein, hinterfragen bestehende Muster und behalten dabei bewährte Prozesse im Blick.
  • Sie kommunizieren offen und wertschätzend, sind teamorientiert und vernetzen sich aktiv mit anderen Fachbereichen.
  • Sie sind verantwortungsbewusst und denken unternehmerisch.
  • Sie arbeiten selbstständig mit viel Engagement.

Wir sind davon überzeugt, dass Vielfalt dazu beiträgt, unser Unternehmen leistungsfähiger und attraktiver zu machen. Bewerbungen zum Beispiel von Personen jeglichen Alters, geschlechtlicher Identität, sexueller Orientierung, ethnisch-kulturellen Hintergrunds sind herzlich willkommen. Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher fachlicher Eignung besonders berücksichtigt.

Was Sie von uns erwarten können:

  • Wir bieten ein Umfeld mit viel Gestaltungsraum zur Eigeninitiative und eigenverantwortlichem Handeln.
  • Wir geben finanzielle Sicherheit durch eine tariflich festgelegte Sollvergütung.
  • Wir sichern Ihnen im Rahmen eines strukturierten Prozesses eine fundierte Einarbeitung mit festen Ansprechpartner*innen zu.
  • Wir unterstützen Sie bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie durch flexible Arbeitszeitmodelle.
  • Wir fördern Ihre persönliche Entwicklung durch vielfältige individuelle Weiterbildungsmaßnahmen und bieten Ihnen ein umfangreiches Angebot zur Gesundheitsförderung sowie eine betriebliche Altersvorsorge.

 
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung.

Für weitere fachliche Informationen über die Position wenden Sie sich bitte an Herrn Günter Beetz unter der Telefonnummer +49 30 49202 5800. Fragen zum Bewerbungsprozess beantwortet Ihnen gern Frau Gina Bart unter der Telefonnummer +49 174 9250 882.

Die Bewerbungsfrist endet am 9. Juli 2021.
 
Aufgrund des Coronavirus/COVID-19 haben wir den Bewerbungsprozess den aktuellen Bedingungen angepasst und führen unsere Vorstellungsgespräche per Videokonferenz durch. Haben Sie Fragen zum Bewerbungsprozess oder wie wir mit dem Thema COVID-19 umgehen? Besuchen Sie gerne unsere FAQ‘s: https://careers.vattenfall.com/de/bewerbungsprozess_waehrend_covid-19/