Häufig gestellte Fragen

Haben Sie Fragen zu einer zukünftigen Karriere bei Vattenfall? Hier finden Sie Antworten auf die am häufigsten gestellten Fragen.

Vattenfall handelt sehr gewissenhaft bezüglich COVID-19 und hat zum Schutz seiner Mitarbeiter (w/m/d) und Bewerber (w/m/d) alle notwendigen, präventiven Maßnahmen getroffen. Wir haben den Bewerbungsprozess den aktuellen Bedingungen angepasst. Unsere Mitarbeiter arbeiten größtenteils im Home Office. Vorstellungsgespräche führen wir nun per Telefon- und Videokonferenz durch.
Hier beantworten wir Ihnen weitere Fragen rund um den Bewerbungsprozess während COVID 19.
Der Schutz der Privatsphäre des Bewerbers ist für Vattenfall von sehr hoher Bedeutung. Personenbezogene Daten werden daher mit größter Sorgfalt in Übereinstimmung mit der Allgemeinen Datenschutzverordnung (GDPR) und den gesetzlichen Bestimmungen des Landes, in dem Sie sich befinden, verarbeitet und gesichert. Lesen Sie unsere Datenschutzerklärung darüber, wie Vattenfall mit Ihren personenbezogenen Daten umgeht.
Wir finden Ihren Lebenslauf, Ihr Anschreiben und Ihre Zeugnisse sind die wichtigsten Dokumente für Ihre Bewerbung. Denken Sie daran, Ihre Dokumente klar und übersichtlich zu halten und zu erläutern, warum die Stelle, für die Sie sich bewerben, zu Ihnen passt.  
Wir freuen uns sehr, dass Sie einige interessante Stellenangebote gefunden haben, die zu Ihrem Profil passen. Wir empfehlen Ihnen, sich für eine Vielzahl von Stellenangeboten zu bewerben. Denken Sie daran, jede Anzeige sorgfältig zu lesen und Ihren Lebenslauf zu überprüfen. Ihre Chancen, den Job zu bekommen, steigen, wenn Ihr Profil den Anforderungen entspricht.
Sie erhalten eine Bestätigungs-E-Mail, sobald Ihre Bewerbung korrekt eingereicht wurde. Unser HR-Team wird sich innerhalb von zwei Wochen nach dem letzten Tag der Bewerbungsfrist mit Ihnen in Verbindung setzen, unabhängig davon, ob Sie für ein Vorstellungsgespräch ausgewählt wurden oder nicht.